Glastüren bietet Ihnen unbegrenzte Möglichkeiten

Schöne Glastüren sind das Highlight einer stilvollen Wohnungseinrichtung. Sie lassen Licht hindurch und lassen den Raum größer erscheinen. Sie können in Büros, den eigenen vier Wänden oder als Durchgangstüren in einem Hotel genutzt werden. Die Möglichkeiten sind schier grenzenlos.

glastüren-rillenschliff

Beschaffenheit einer Glastür

Glastüren sind heutzutage so konstruiert, dass sie auch Erschütterungen und Schlägen standhalten. Sie sind als Schiebetüren oder als ganz gewöhnliche Türen mit Angel erhältlich. Besonders elegant wirken Glasschiebetüren, die als Raumteiler fungieren. Sie sind mit verschiedenen Strukturen, Mustern und Intarsien im Handel zu erwerben und geben dem jeweiligen Raum eine ganz besondere Ausstrahlung. Sie wirken überaus elegant und hochwertig.

Glastüren sind mittels Glashalter in einer Führungsschiene verankert, welche das Herausrutschen des Türblattes verhindert. Bei der Befestigung einer Glastür spricht man entweder von einem offenen oder einem geschlossenen System. Beim geschlossenen System sind die Laufrollen einer Schiebetür hinter einer Schiene verborgen, beim offenen System sind die Rollen sichtbar. Aber auch das tut einer Glastür heutzutage keinen Abbruch mehr.

Die Rollen und Schienen sind so designt, dass sie sich perfekt in die Wohnlandschaft einfügen. Das Glas einer Glastür stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Es muss Spannungen und Stöße aushalten und trotzdem dicht schließen. Die Türen sind in verschiedenen Glasqualitäten hergestellt und halten damit auch unterschiedlichen Belastungen stand.Nach der Güte der Glasbeschaffenheit richtet sich auch das Design der verfügbaren Glastüren.

So sind diese außergewöhnlichen Türen oder Raumteiler beispielsweise als Siebdruck – Glastüren, Glastüren mit Rillenschliff oder als transzulente Glastüren erhältlich. Bei transzulenten Glastüren handelt es sich um Türen, die in verschiedenfarbig coloriertem Glas erhältlich sind. Mit einer solchen Glastür sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die Farbe der Glastür kann der Einrichtung und dem Stil des Raumes individuell angepasst werden.

Sie verhalten sich unterschiedlich in ihrer Farbintensität je nach Stärke und Richtung des Lichteinfalls. Eine solche Glastür wirkt modern und ein wenig futuristisch. Einen besonders einladenden und gemütlichen Anschein vermittelt eine Glastür mit Rillenglas. Bei diesen Türen werden Ornamente und Figuren in die Glasoberfläche eingearbeitet. Auch hierbei ist die Auswahl sehr groß und die jeweiligen Verzierungen können der Funktion und Bestimmung des Raumes angepasst werden.

glastüren-sandgestrahlt

Design und Funktionalität

Vor der Anschaffung und dem Einbau einer Glastür sollte man sich darüber im Klaren sein, welchem Zweck das Zimmer später dienen soll. So ist es möglicherweise nicht so günstig, eine vollkommen durchsichtige Glastür im Schlafzimmer einzubauen.

Hier kann man eine Glastür wählen, welche zwar das Licht durchlässt, nicht jedoch neugierige Blicke. Anders sieht es bei Glastüren aus, die lediglich dafür sorgen sollen, einen Raum optisch abzuschließen. In einem Wohnzimmer beispielsweise wirkt eine Glastür mit ausgesuchten Ornamenten äußerst stilvoll und elegant.

Glastüren, besonders Glasschiebetüren, werden oft als Raumteiler eingesetzt. Sie können nicht nur in der eigenen Wohnung, sondern zum Beispiel auch in dem Konferenzraum eines Hotels eingesetzt werden. Damit wird eine zeitweise zu große Fläche optisch getrennt und der verbleibende Raum wirkt um einiges wohnlicher, persönlicher und gemütlicher.

Die Montage einer Glastür ist zwar etwas aufwendiger, benötigt aber keinen Fachmann. Das Personal in Baumärkten oder beim Fachhändler steht gern beratend zur Seite, wenn es um die Montage von hochwertigen Glastüren geht.